Zugriffsmöglichkeiten auf Archivalien

Hier sammeln und beantworten wir solche Fragen, die besonders häufig gestellt wurden, sei es zum Historischen Archiv, zum digitalen Archiv oder auch zu bestimmten Archivalien.
3 BeiträgeSeite 1 von 1

Zugriffsmöglichkeiten auf Archivalien

Beitragvon Schwintzer » Mo 16. Mär 2015, 14:56

Ich suche ein bestimmtes Archivale, das nicht im DHAK vorhanden ist. Kann ich eventuell an anderer Stelle darauf zugreifen?
Der Umfang des DHAK wird laufend erweitert. Nicht im DHAK vorhandene Archivalien des Historischen Archivs der Stadt Köln können teilweise auf Mikrofilm im Lesesaal am Heumarkt (http://www.archive.nrw.de/kommunalarchive/kommunalarchive_i-l/k/Koeln/BilderKartenLogosDateien/Verfilmte_Best__nde.pdf) oder sogar bereits im Original im Lesesaal des Restaurierungs- und Digitalisierungszentrums (RDZ) in Köln-Porz/Lind eingesehen werden (http://www.archive.nrw.de/kommunalarchive/kommunalarchive_i-l/k/Koeln/oeffnungszeiten_und_kontakt/index.php).
Schwintzer offline
Historisches Archiv
Benutzeravatar
Beiträge: 209
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 10:41

Re: Zugriffsmöglichkeiten auf Archivalien

Beitragvon Schnellboot46 » Di 24. Mär 2015, 13:15

Sehr geehrter Herr/Frau Schwintzer,

im vergangenen Oktober haben ich vom Landesarchiv NRW die Geburtsurkunde von meinem Ur-Großvater Clemens Champaert vom 09.08.1888
zukommen lassen, da das Stadtarchiv in Köln diese Information z.Z. nicht zur Verfügung stellen kann.

Heute würde ich Sie gerne um weitere Auskunft bezüglich der Eltern meines Ur - Großvaters bitten.
Von beiden Elternteilen habe ich nur die Geburtsdaten, wäre es Ihnen möglich zu prüfen, ob die beiden in Köln verstorben sind?

Joseph Champaert
* 05.01.1864 in Düsseldorf-Oberbilk
+ 1919 ?

Josephine Champaert, geb Giersberg (1. Ehefrau)
*14.02.1868 in Köln-Severin

Hochzeit war am 10.02.1888 in Köln-Mühlheim


Joseph Champaert hat noch ein 2. und 3. geheiratet, deshalb könnte man davon ausgehen,
das die 1. Frau Josephine früh verstorben ist.
Von der 2. Frau ist mir außer dem Namen Katharina Champaert, geb. Schuhmacher nichts bekannt.
Die 3. Frau hieß Emma Champaert, geb. Wasser und mit einem der Nachfahren bin ich in Kontakt.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen
Schnellboot46 offline
Zugereister
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Mär 2015, 12:59

Re: Zugriffsmöglichkeiten auf Archivalien

Beitragvon bergera » Mi 25. Mär 2015, 08:04

Diese spezielle Frage lässt sich nicht ohne genauere Recherche beantworten.
Ich gebe Ihre Anfrage in das zuständige Sachgebiet. Die Kollegen werden sich dann bei Ihnen per Mail melden.
bergera offline
Historisches Archiv
Benutzeravatar
Beiträge: 52
Registriert: Do 30. Jan 2014, 16:22

3 BeiträgeSeite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast