Ausstellungseröffnung

Das Werk des Kölner Grafikers Otto Schwalge
1 BeitragSeite 1 von 1

Ausstellungseröffnung

Beitragvon Schwintzer » Di 4. Dez 2018, 09:32

Am 30.11.2018 eröffneten wir in der Trinitatiskirche mit knapp 200 Gästen und der Familie Otto Schwalges, die neue Ausstellung ihm zu Ehren. Die Ansprachen hielten Frau Dr. Schmidt-Czaia, ltd. Archivdirektorin, Bürgermeisterin Frau Scho-Antwerpes sowie die Kuratorin der Ausstellung Frau Wollenweber.
DSC_2026 (Klein).JPG
Gruppenbild mit Oskar, Frau Scho-Antwerpes, Frau Wollenweber und Frau Dr. Schmidt-Czaia (von links nach rechts)
DSC_2026 (Klein).JPG (73.74 KiB) 1554-mal betrachtet


Im Anschluss konnten sich die Gäste mit einem kleinen Imbiss stärken und die Ausstellung besuchen.

Wir hoffen, dass der liebenswerte Oskar viele Interessierte auf die Entdeckungsreise durch unsere Ausstellung lockt und weitere Anhänger findet!

Kenner der Comicreihe aus der Samstagsausgabe des Kölner Stadtanzeigers erwartet ein Wiedersehen mit altbekannten Oskar-Abenteuern. Es gibt aber auch Neues und weniger bekannten Facetten Oskars und seines Vaters Otto Schwalge zu entdecken: Wer weiß zum Beispiel, dass Schwalge ein begnadeter Werbegrafiker für Autofirmen, Versicherungen und Gesundheitskassen war und darüber hinaus gerne Karnevalswagen entworfen hat?

DSC_2113 (Klein).JPG
Oskar - in Stein gemeißelt (eine Leihgabe der Kölner Polizei)
DSC_2113 (Klein).JPG (68.8 KiB) 1552-mal betrachtet


Die Ausstellung geht zudem der Frage nach, ob und wie sich der Umgang mit typischen Großstadtproblemen wie Baustellen, Staus oder Parkplatznot im Laufe der Jahrzehnte verändert hat und zeigt dabei kreative Lösungen und augenzwinkernde Denkanstöße auf. Mit dem Zeichenstift hat der feine Beobachter Otto Schwalge schließlich nicht nur seinen Oskar geschaffen, sondern gleichzeitig ein Zeitbild seines Kölns mit eigenem Strich erzeugt.
Die Ausstellung ist bis zum 14. April 2019 dienstags bis sonntags von 10 bis 16:30 Uhr sowie mittwochs von 10 bis 19:30 Uhr in unserem Ausstellungsraum am Heumarkt 14 zu sehen.

DSC_2129 (Klein).JPG
Ein Blick in die Ausstellung
DSC_2129 (Klein).JPG (86.62 KiB) 1554-mal betrachtet


Wir freuen uns auf Euch!
Schwintzer offline
Historisches Archiv
Benutzeravatar
Beiträge: 198
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 10:41

1 BeitragSeite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast